Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Der Papst in Thailand

Yingluck und Papst Franziskus, ca. 2013

Diese Woche wurde aus Rom bestätigt, dass Papst Franziskus plant, vom 20. bis 23. November Thailand besuchen wird.

Dieses Jahr begeht die Vertretung des Vatikans in Thailand ihren 350. Geburtstag. In 1669 wurde die Mission de Siam gegründet, welche (logischerweise) die Evangelisierung Thailands und naheliegender Gebiete betreiben sollte. Ganz so gut haben sie ihren Job nicht getan, denn nur gut 0.5% der Bevölkerung, ca 380.000 Personen, sind katholisch. Es gibt derzeit 12 Diözesen mit 436 Gemeinden und 662 Priestern.

Eigentlich beweisst das ja nur, dass ich einen besonders heißen Draht zur heiligen See habe, denn über den Besuch berichtet haben wir auf Samui? Samui! bereits im Juli. Hihi…

 Papst Franziskus besucht im November Japan und Thailand

Thailands erste Tonfilme III

Das Thailändische Filmarchiv hat vor ein paar Tagen die ersten bekannten Tonfilme aus Thailand der Öffentlichkeit vorgestellt. Entdeckt wurden sie in den Archiven der Universität von South Carolina in den USA. Aufgenommen wurden sie von Fox Movietone in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Dieses Video zeigt Ausschnitte aus einer traditionellen Puppenschau mit Blick hinter die Kulissen gegen Ende des Filmes. Die Zuschauer sind mehr interessiert an der Kamera als am Geschehen, aber das ist verständlich, denn dieser Film wurde am 20. März 1930 aufgenommen - der erste Tonfilm aus Thailand.

Quelle: University of South Carolina

Thailands erste Tonfilme II

Das Thailändische Filmarchiv hat vor ein paar Tagen die ersten bekannten Tonfilme aus Thailand der Öffentlichkeit vorgestellt. Entdeckt wurden sie in den Archiven der Universität von South Carolina in den USA. Aufgenommen wurden sie von Fox Movietone in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Wir sehen eine kleine Band, die sehr ausdrucksvoll, hehe, Amerikanische Musik spielt.

Dieses Video wurde am 21. März 1930 gedreht.

Quelle: University of South Carolina

Thailands erste Tonfilme

Das Thailändische Filmarchiv hat vor ein paar Tagen die ersten bekannten Tonfilme aus Thailand der Öffentlichkeit vorgestellt. Entdeckt wurden sie in den Archiven der Universität von South Carolina in den USA. Aufgenommen wurden sie von Fox Movietone in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Dieses Video zeigt betende Mönche, badende Kinder, zu westlicher Musik tanzende Matrosen mit Frauen, die recht gelangweilt aussehen und ein Pärchen auf einer Parkbank.

Es wurde am 22. März 1930 gedreht.

Quelle: University of South Carolina

128 Jahre / 11 Jahre

Orn Parnchompoo, vermutlich 128 Jahre alt (Quelle: Khaosod.co.th)

Orn Parnchompoo, der etwas ältere Herr oben im Photo, sagt, er wäre 128 Jahre alt. Auf seiner ID-Karte steht, dass er am 9. April 1891 geboren wurde, zur Regierungszeit von König Chulalongkorn, dem 5. König der Chakri-Dynastie. Sein “Geheim”-Tipp für ein langes Leben sind saubere Ernährung und ausreichend Bewegung.

Ein Grund, warum er nicht “offiziell” der äteste Mann der Welt ist, wird vermutlich das recht lasch gehandhabte Meldewesen der vergangenen Jahrhunderte in Thailand sein. Ich habe eine überdurchschnittlich große Anzahl an Bekannten, die am 1. Januar eines Jahres geboren wurden, weil sie das genaue Datum nicht kannten, als sie eine ID-Karte (Personalausweis) beantragt haben.

Seine Frau ist übrigens “nur” 70 Jahre alt. Geheiratet haben sie 1964, als sie 15 und er 73 Jahre alt war. Sie haben 7 Kinder, 11 Enkel und bisher 7 Urenkel. Auch haben sie sich nach eigenen Aussagen in 55 Jahren Ehe nicht ein einziges Mal gestritten.

Wem das junge Alter der Braut jetzt etwas seltsam vorkommt, dem mag gesagt sein, dass es in diesen Gegenden durchaus gebräuchlich ist, Mädchen mit äteren Herren zu verheiraten. Erst vergangenes Jahr erzeugte ein Fall Aufsehen, in dem ein 11 jähriges Thaimädchen als Zweit-Frau an einen 41 Jahre alten Malayen “verkauft” wurde. Geld spielt in diesen Fällen immer eine Rolle.

Muslimische Frauen unter 16 Jahren (kein Gegensatz im Sharia-Gesetz) dürfen mit der Zustimmung ihrer Eltern und des Sharia-Gerichts verheiratet werden. Und muslimische Männer in Malaysia dürfen bis zu vier Frauen gleichzeitig haben.

Orn Parnchompoo hofft, 200 Jahre alt zu werden.