Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Grumpy without a cup

Was macht man weit weg von der Heimat (oje, über diese Definition reden wir später einmal), wenn man sich selbst etwas Gutes tun will? Genau. Und wie erreicht man das bei Jemandem wie mir?

Mit Kaffee! Ich zog also gestern (zugegebenerma?en überhastet, denn eigentlich wollte ich die gro?e Doku fotographieren, verga? aber den Photoapparat) gemütlich tuckernd nach Teskoland und kaufte was mein Herz begehrte. Kaffee, Sahne, einen optimierten Becher und einen Wasserkocher. Was braucht man mehr. Heute morgen dann erwachte ich und weihte eilig alles ein. Bis auf die Sahne, die dummerweise gesüsst ist (kein Vergleich zu "unserer" sü?en Sahne), war es ein voller Erfolg. Meine gute Laune lässt sich heute durch nichts trüben.

PS: Man beachte das überaus gelungene Marken-Logo der Milch ;)
Mit Kaffee! Ich zog also gestern (zugegebenerma?en überhastet, denn eigentlich wollte ich die gro?e Doku fotographieren, verga? aber den Photoapparat) gemütlich tuckernd nach Teskoland und kaufte was mein Herz begehrte. Kaffee, Sahne, einen optimierten Becher und einen Wasserkocher. Was braucht man mehr. Heute morgen dann erwachte ich und weihte eilig alles ein. Bis auf die Sahne, die dummerweise gesüsst ist (kein Vergleich zu "unserer" sü?en Sahne), war es ein voller Erfolg. Meine gute Laune lässt sich heute durch nichts trüben. PS: Man beachte das überaus gelungene Marken-Logo der Milch ;)