Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Ich habe gewählt

Ich hatte es ja bereits erwähnt, meine Wahlunterlagen sind angekommen. Was??? Wie??? Wo??? Wahlen??? Johah! Wir Schweswig-Holsteiner wählen unser Parliament (oder den Stadtthing, so genau weiss ich das nicht). Irgendwann im Februar. Jedenfalls füllte ich gestern meinen Wahlschein gewissenhaft aus, machte meine zwei Kreuze sauber erkennbar an den richtigen Stellen (wo die sind? ja jedenfalls nicht bei steinewerfenden Spätnazis und tumben Sektierern, im übrigen pflege ich in Hinsicht auf Politik zu tun, was ich tun kann und nicht zu labern, das machen die anderen) und steckte den Brief in den Brief und den Wahlschein dazu und fertig.

Heute dann setzte ich mich auf mein von der Mittagssonne stark erhitztes Moped (ich hatte kurz Angst um meine Zeugungsfähigkeit, dann fiel mir wieder ein, dass ich die nicht benötige) und fuhr zur Post. Dort angekommen stieg ich ab und wollte meiner Pflicht als Staatsbürger nachkommen.

Nichts da. Ein überaus freundlich grinsender Thai verschloss die Tür vor mir Farang und meinte “wirr klooohst”. Nett. Komm ich halt morgen wieder. Mich hindert hier niemand an meiner Wahl teilzunehmen.

comments powered by Disqus