Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Trockenzeit, jaja

Soso. (Schon gemerkt? Ich liebe Doppelungen kleiner Wörter. Blabla.) Trockenzeit haben wir also. Ich glaubs sogar. Und seit drei donnert und leuchtet der Himmel als ob er die Insel zurückerobern will. Die Luft ist seltsam feucht, als ob die Wolken sich jeden Moment in ihre Bestandteile auflösen wollen.

Koinzidenterweise findet das Ganze an dem Tag statt, an dem ich nach Ban Nathon (auf die andere Seite der Insel) muss, um irgendwie Geld nach Deutschland zu schaufeln. Naja. Mopedfahren im Regen macht auch Spass. Ich seh nass nur immer sehr unbonibel aus.

comments powered by Disqus