Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Scrabble

Eigentlich wollte ich ja einen heroischen Eintrag schreiben über die Nationalen Scrabblemeisterschaften 2005 — da hätte nämlich fast ein Thai gewonnen: Panupol Sujjayakorn. Und dann verliert er zwei zu drei. Naja. Aufregend war das Endspiel ohnehin nicht. Lustig ist, dass Panupol zwar das englische Wörterbuch fast auswendig kennt, aber die meisten Wörter gar nicht versteht. Was man an seinen Worten auf dem Brett auch gut erkennen kann. Nichtsdestotrotz: Im November sind Weltmeisterschaften. Dann tritt er wieder an. Und diesmal akzeptieren wir keine Niederlage.

comments powered by Disqus