Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

NewsAlert: Shinawatra erh??lt Blumengirlanden von einem Elephanten!!!

Thailand’s Prime Minister Thaksin Shinawatra receives garlands of flowers from an elephant in Surin province, about 430 km (267 miles) east of Bangkok March 14, 2006. [via Reuters]

Derweil protestieren in Bangkok Zehntausende (100.000 sagt Reuters, das stimmt aber nicht ganz). Thaksin macht Wahlkampf auf dem Land, wo “seine” Wähler leben (und das sind viele). Die “Opposition” boykottiert die Neuwahlen und demonstriert. Werden die Demonstrationen gewaltsam wird das Kriegsrecht der Ausnahmezustand verhängt.

Im Radio wurde eine Ansprache des Königs abgespielt, die dieser bei den blutigen Aufständen 1992 gehalten hat. Für die einen ein Zeichen es mal mit Dialog zu versuchen, für die anderen ein Zeichen, dass es bereits zu spät ist.

PS: Auch die Welt schreibt drüber.

Die thail??ndische Notstandsverordnung gilt als eine der drakonischsten in der Region. Sie ist gegenw??rtig wegen gewaltsamer ??bergriffe militanter Muslime in mehreren Provinzen im S??den des K??nigreichs in Kraft. Nach der Verordnung d??rfen die Beh??rden Verd??chtige ohne Anklage bis zu 30 Tage in Gewahrsam nehmen. Zudem genie??en die Sicherheitskr??fte Immunit??t, sollten sie bei der Wiederherstellung der ??ffentlichen Ordnung Gewalt anwenden.