Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Explosiv

Im Süden gab es heute mal wieder eine koordinierte Bombenattacke. Zwischen 70 und 100 Bomben wurden in den drei südlichen Provinzen gezündet. Dabei wurden zwei bis drei Polizisten getötet. So genau weiss man das noch nicht, weil informatives Chaos herrscht.

(Update: Das Chaos lichtet sich und es handelt sich wohl um Teenager mit Brandsätzen (70 bis 100) und eine Bombe an einer Eisenbahnstrecke, die drei Polizisten tötete und 6 weitere Personen verletzte. Beide “Aktionen” haben nichts miteinander zu tun, auch wenn die Teenager immer noch als militante Muslims bezeichnet werden.)

Man merkt das hier meistens daran, dass das Mobilfunknetz ausfällt bzw. ausgeschaltet wird. Die meisten Bomben werden über Mobiltelefone gezündet. Eigentlich müsten “sie” nur die drei Südprovinzen blocken, aber ohne Komplettausfall geht das wohl nicht.

Inzwischen gibt es eine für Militär und Sonderbehörden frei verfügbare Datenbank aller Adressen der Telefonanschlüsse “im Süden”. Dass sie auch hier die Abgrenzung der Anschlüsse in den Unruheprovinzen von den anderen Provinzen wo Datenschutz gelten sollte nicht geschafft haben, las ich erst in ein zwei Berichten als Nebensatz. Aber im Kampf gegen den Terror darf man schon mal ein Auge zudrücken.