Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Reissuppe

So. Reissuppe also für Pokki. Das trifft sich gut weil ich häufiger mal Reissuppe im Topf habe. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendwas wohlschmeckendes mit Reis, es ist einfach nur Reis mit besonders viel Wasser. In der Regel gibt es dann dazu verschiedene Gerichte (Grünkram und tote Tiere) die man in die Suppe tunken kann auf dass der Geschmack komme.

Pokki mag Reis eigentlich. Reissuppe aber nicht. Es kann auch sein, dass er überhaupt nicht hungrig ist oder er noch von der Schmerzzpritze betütelt ist. Die Reissuppe steht unangetastet in der Ecke.

Unangetastet? Nicht wirklich. Soosie scheint Reissuppe zu mögen.

PS: Ah, der gute alte Putzfimmeltrick. Beide Hunde können es nicht ausstehen, wenn das Futter auf dem Fussboden liegt und fressen die Gegend um die Schalen immer akribisch sauber. Sehr gut. Ich sitze jetzt mit Löffel neben der Schale und unterziehe ihn einer Bodenfütterung ;)