Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Informationskrise

Fu hat sich entschieden, den freien Tag in der Bank schlafend zu verbringen. Ich meinte daraufhin, dass ich eigentlich auf sie warte, damit sie mir die Mitteilungen und Nachrichten übersetzt. Das kanzelte sie mit einem “You can use the internet” ab und lachte. Wenigstens habe ich dann eine Ausrede wenn sie heute abend fragt, warum ich immer noch keinen Job habe.

Hmmm.

Hab ihr grade ne SMS geschrieben, dass ich nachher nach Bangkok reisen will um das Ganze vor Ort zu beobachten.

PS: Erst mal zwei Stündchen schlafen. Die Nacht war kurz. Eigentlich inexistent mit einer Stunde Schlaf.

Update um 14:30 Uhr: Verdammt, sie ist zu clever. Ihre Antwort lautet “You can go. Go!!! :P”. Ich versuchs mal mit der “die Hunde vermissen dich”-Masche

comments powered by Disqus