Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Das Kabinett des Surayud

Das Kabinett von General Surayud Chulanont steht und ist vom König bestätigt worden.

  • Finanzminister und stellvertretender Premierminister (Deputy Prime Minister and Finance Minister): MR Pridiyathorn Devakula — Präsident der Bank of Thailand. Man munkelt, dass nur die Garantie auf den Posten des stellvertretenden Premiers ihn dazu bringen konnte, den Posten als Chef der Zentralbank Thailands aufzugeben.
  • stellvertretender Finanzminister (Deputy Finance Minister): Sommai Phasee (nachträglich ernannt)
  • Gewerbeminister und stellvertretender Premierminister (Deputy Prime Minister and Industry Minister): Kosit Panpiemras — der Vorstandsvorsitzende der Bangkok Bank und ehemaliger stellvertretender Landwirtschaftsminister im Kabinett von Anand Panyarachun.
  • Kanzleiministerin des Premierministers (PM’s Office Minister): Kunying Tipawadee Meksawan
  • Kanzleiminister des Premierministers (PM’s Office Minister): Thirapat Serirangsan
  • Kanzleiministetr des Premierministers (PM’s Office Minister): Prasith Kowilaiku (nachträglich ernannt)
  • Verteidigungsminister (Defence Minister): General Boonrawd Somtat — Armeestabschef im Ruhestand und Mitglied der Offiziersklasse von Surayud.
  • Außenminister (Foreign Minister): Nitya Pibulsonggram
  • Stellvertretender Außenminister (Deputy Foreign Minister): Chaowanit Kongsiri
  • Tourismus- und Sportminister (Tourism and Sports Minister): Suwit Yodmanee
  • Minister für soziale Entwicklung und Sicherung (Social Development and Human Security Minister): Paibool Watanasiritham
  • Landwirtschaftsminister (Agriculture and Agricultural Cooperatives Minister): Theera Sutabu
  • Stellvertretender Landwirtschaftsminister (Deputy Agriculture and Agricultural Cooperatives Minister): Rungruang Issararangkura
  • Verkehrsminister (Transport Minister): Admiral Thira Haocharoen
  • Stellvertretender Verkehrsminister (Deputy Transport Minister): Sansern Wongcha-um
  • Minister für Naturressourcen und Entwicklung (Natural Resource and Environment Minister): Kasem Sanitwong na Ayutthaya
  • Minister für Information und Kommunikationstechnologien (Information and Communication Technology Minister): Sitthichai Pokai-udom
  • Handelsminister (Commerce Minister): Krirkkrai Jirapaet — ehemaliger dauerhafter Sekretär des Handelsministeriums.
  • Energieminister (Energy Minister): Piyasvasti Amranand — ehemaliger Generalsekretär des Energiepolitikbüros
  • Innenminister (Interior Minister): Aree Wongaraya — er ist häufiger in Gesprächen zur Lage in den südlichen Provinzen aufgetaucht und wird sich hauptsächlich mit der Stabilisierung der Lage beschäftigen.
  • Stellvertretender Innenminister (Deputy Interior Minister): Banyat Chansena
  • Justizminister (Justice Minister): Charnchai Likitjitta
  • Arbeitsminister (Labour Minister): Apai Chanthanajulaka
  • Kulturministerin (Culture Minister): Khunying Khaisri Sri-aroon — ehemalige Rektorin der Silpakorn Universität
  • Wissenschafts- und Technologieminister (Science and Technology Minister): Prof. Dr. Yongyuth Yuthawongse
  • Bildungsminister (Education Minister): Wijit Srisa-arn — er war vorher bereits dauerhafter Staatssekretär für universitäre Angelegenheiten.
  • Gesundheitsminister (Public Health Minister): Doktor Mongkol Na Songkhla
  • Stellvertretender Gewerbeminister (Deputy Industry Minister): Piyabutr Cholwicharn