Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Sex in Bophut

Ich habe gerade festgestellt, dass die meisten Suchenden mit einschlägigen Suchbegriffen in der Mitte des vergangenen Jahres™ landen. Dem muss natürlich entgegengewirkt werden.

Und so folgt nun meine persönliche Einschätzung der Lage für alle, die nach “sex bophut ko samui” suchen:

Also Bophut ist extrem ungeeignet fü Abenteuer der sexuellen Art. Es gab da mal eine Karaokebar, die ist aber seit zwei Monaten dem Erdboden gleich gemacht. In Fishermans Village selbst ist Sex nicht so sehr angesagt. Bophut ist also schlecht für schnelle Schleimhautkontakte.

Allerdings gibt es Songtheaws nach Chaweng die aller 20 Minuten von Bophut aus fahren. In Chaweng findet man immer willige, ehm, Dienstleisterinnen und Dienstleister. Wenn man älter ist, kann man auch auf halber Strecke in Bang Rak aussteigen. Da ist das Rentnersextouristenparadies. Nicht zu laute Musik und die Thaifrauen können notfalls auch mal lauter sprechen, wenn man das Hörgerät vergessen hat (mal von der Alterskurzsichtigkeit ganz zu schweigen).

In der anderen Richtung liegt Maenam. Über dessen Verfall werde ich demnächst mal referieren.

comments powered by Disqus