Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

The last sunset

Stellen Sie sich hier ein Photo vom letzten Sonnenuntergang an meinem Lieblingsstrand vor.

Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann sind das fehlgeschlagenen Gro?aktionen wie das eben: Ich fahre generalstabsmä?ig geplant mit Stativ und Digitalkamera an den Strand um ein Photo vom Sonnenuntergang zu schiessen (sogar frische Batterien habe ich eingepasst, weil genau immer an diesem Strand die Akkus leer sind) und die dumme Sonne geht gar nicht im Meer sondern hinter den Bergen unter. Bin mir ziemlich sicher, dass das noch nie passiert ist. Allerdings habe ich den Strand auch noch nie im Dezember sonnenuntergangstechnisch binär gebannt.

Also gleich noch ein Vorsatz fürs neue Jahr: Wenn ich photographische Pläne habe die Himmelskörper für die optimale Realisation benötigen, kucke ich vorher erst im Stellarium nach, ob die auch sichtbar und in richtiger Position sind.

Big Buddha bspw. sollte man morgens bis 9 Uhr besucht haben, solange hat er die Sonne im Gesicht. dann ist das Licht fürchterlich. Abends gegen 18 Uhr ist dann nochmal eine gute Zeit, wenn die Sonne genau hinter dem Koloss steht.

Anyway. Es wird schönere Strände geben.

comments powered by Disqus