Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Bloggen in Thailand – Na Endlich!

MSN hat gestern laut verkündet, dass sie ab heute einen auf thailändische Verhältnisse und Sprache zugeschnittenen Weblog-Service anbieten wollen. Sie haben schon eine Weile unter th.msn.com ein Thailand-Portal laufen und bringen nun den Segen des Bloggens nach Thailand.

Moment. Bringen? Also ich glaube der Weblog-Markt in Thailand (so es einen gibt/gab) ist voll. Es gibt drei vier Blogging-Portale (dazu später mal mehr) und jede Menge Webseiten und Communities, die ihren Mitgliedern kostenlose Blogs anbieten. Das liegt grö?tenteils daran, dass selbst hochseriöse Regierungsseiten mit frei verfügbaren PHP-Skripten wie PhpNuke, Joomla und Typo3 betrieben werden, wo man nur im Backend ein Häkchen setzen muss, um Mitgliederblogs einzuschalten.

“Thais just love MSN” sagt Grant Watts, der Generalmanager für MSN and Windows Live in Südostasien. Auch das kann man schnell wiederlegen, wenn man mal ein paar Kontakte in der IM-Liste oder der Blogroll hatte. Thais haben MSN bis ungefähr Mitte des vergangenen Jahres geliebt. Dann kamen ein paar Viren über den Messenger von MSN und sehr schnell sind die meisten zu Yahoo abgewandert. Vergangenes Jahr war meine MSN-Buddyliste voller Thais, nun habe ich noch zwei Einträge darin, die ich auch seit Monaten nicht online gesehen habe.

Es gibt regelmässig massive Nutzerwanderungen. Diesmal war es von MSN zu Yahoo. Richtig müsste es also hei?en: “Thais just love Yahoo. At the moment.”

Die Live-Blogs meiner Bekannten sind auch alle tot.

Da scheint mir mal wieder jemand vor einigen Monaten eine nach damaliger Datenlage gute Idee gehabt und dann mehr als ein Jahr mit dem Planen und Brainstormen (je nach Definition) verbracht zu haben. So kommt man “heute” nicht mehr weit.

PS: Was wäre ein Onlineartikel über irgendwas in Thailand ohne Erwähnung der relevanten Schlagworte Putsch, Bangkok, Bomben? Nichts. Also auch hier schnell noch ein paar Worte zum Thema:

The military coup on September 19th meant that Messenger traffic reached an all-time high for Thailand as people scrambled to learn of what was happened when local news channels and cable TV fell silent.