Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Terminplanung (Thaistyle)

Ende Dezember 2006 (vergangenes Jahr quasitxp:gho_footnoteMit Grüßen/txp:gho_footnote):

Ich: I need an online-connection in my house next year. Is this possible?

Hausbesitzer: Yes. Yes. I check it with the company…

Anfang Januar:

Ich: How about my internet-connection?

Er: Yes. Yes. We can make it but it will cost 1000 Baht.

Ich: Ok, no problem.

Mitte Januar:

Ich: When is my connection ready? I need internet to work…

Er: Middle of february they say

Mitte Februar (um genau zu sein am 17. Februar, ich wusste nicht genau, wo in Thailand die Mitte eines nicht schaltjahrigen Februars liegt):

Ich: How about my internet?

Er: Yes. Yes. End of next week you have…

Ende der nächsten Woche (also vergangenes Wochenende):

Ich: Internet?

Er: Yes. I don’t know when. But you have to pay 3900 Baht now.

(Eine Stunde später hatte ich einen Router, keine Leitung, im Hause stehen.)

Gestern:

Ich: I will have to move if I don’t get internet until the end of the month. I cannot work.

Er: Yes. Yes. I check with the company.

Heute:

Er: Internet will come Thursday.

(Donnerstag ist meiner Rechnung nach der nächste Monat.)

Hätte ich ein Geisterhaus, ich würde glatt ein paar Räucherstäbchen anzünden. In 48 Stunden wissen wir mehr.

comments powered by Disqus