Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Sex! Wilder animalischer Sex!

Die vergangene Nacht war ziemlich hitzig in unserem kleinen Haus. Soosie hat es nun endlich geschafft, flügge zu werden und macht die Hunde der Umgebung verrückt. Ungefähr eine Woche blutete sie vor sich hin, nun ist sie hei?.

Pokki kontrollierte die vergangenen 10 Tage im Stundenrhythmus, ob er Soosie besteigen kann. Seit gestern nun will auch sie und macht das Pokki klar, indem sie ihn besteigt. Das ist ihm peinlich (er kuckt so sü? hilflos aus der Wäsche, wenn sie ihn bespringt). Nichtsdestotrotz versucht er auch hin und wieder aufzusteigen. Allerdings hat er erhebliche Koordinationsprobleme und kommt entweder von der Kopfseite oder rubbelt sich einen auf ihrem Rücken ab.

Soosie lässt es einige Stunden über sich ergehen und beisst dann empört zurück, worauf wir eine halbe Stunde Ruhe haben ehe es wieder von vorne los geht. Wobei, Ruhe ist relativ. Pokki liegt dann schwer atmend in der Ecke und fiept traurig.

Ich hab sie dann in der Nacht in zwei verschiedene Räume gepackt. Ein Fehler, denn geschlafen habe ich ungefähr 2 Stunden. Den Rest der Zeit haben sie sich durch den Schlitz unter der Tür einander zugeschnauft, -gejault und -gefiept. Nervige kleine Fellbündel.

Ich bin ja schon ganz froh, dass die Show nur zweimal im Jahr laufen soll…