Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Geister: Phii Mae Mai

Die Thais lieben Geistergeschichten.

Die Bangkok Post berichtete heute über einen thailändischen Arbeiter, der in Taiwan im Schlaf verstorben ist. Es scheint ein Trend unter jungen Männern zu sein, an Alpträumen zu sterben. Das Nightmare Death Syndrome (Alptraum-Tod-Syndrom) ist eine der führenden Todesursachen junger Männer aus Thailand, Indonesien und Japan. Vor allem Männer aus dem Isaan seien betroffen.

Diese Todesfälle lassen sich mit dem Phii Mae Mai (?ีแม?ม?าย) erklären. Das ist der Geist einer Witwe oder geschiedenen Frau, der/die auf der Suche nach seinem/ihren Mann ist und die Seelen junger Männer aufsaugt. Um den Geist abzuwehren oder zu verwirren trägt so mancher junger Mann im Bett Makeup.

Wenn man allerdings in Taiwan unterwegs ist, könnte man in Erklärungsnöte kommen, wenn man geschminkt im Bett angetroffen wird. Dann hält Phii Mae Mai nichts mehr zurück.

comments powered by Disqus