Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Kommunikationsamputiert

Seit heute Nacht geht nun auch mein Ersatzmobilfunktelefon (ein gutes altes Siemens SL55, das eigentliche (ein Nokia 6681) fiel einem Wasserfall zum Opfer) nicht mehr. Oder besser gesagt, nachdem der Handywecker seit 1 Uhr Nachts aller halbe Stunde anfing zu klingeln und ich es ausgeschaltet habe, lässt es sich nicht mehr einschalten, weil der Button zum Bestätigen der PIN nicht mehr reagiert.

Ich bin etwas negativ erregt.

Nichtsdestotrotz: Mobilfunk ist ja Kommunikation 1.0 — Skype oder {fügen Sie hier einen datenschutzrechtlich unbedenklicheren und sowieso freicodigen und weil unter Linux laufend nicht bösen Skype-Klon ein} sind besser.

Ich werde jedenfalls den Rest des Tages Geld zusammen kratzen und mal sehen, ob es dafuer was mit Kamera, GPS, Mini-SD-Card und parallel verwendbaren Schriftentxp:gho_footnoteNokia hat mit TH und EN parallel so seine Probleme/txp:gho_footnote zu kaufen gibt.

comments powered by Disqus