Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

No more D, no more 2B

Big ist tot. Big ist ein Drittel einer vor gut fünf Jahren noch sehr erfolgreichen thailändischen Boyband namens D2B und hie? eigentlich Parnrawat Kittikorncharoen. Die Boyband hie? D2B weil sie aus Dan, Big und Beam bestand. 2 B’s und 1 D.

Big lag seit gut viereinhalb Jahren im Koma, weil er eines Nachts einen Autounfall hatte. Er fuhr mit seinem Auto in einen Kanal an der Stra?enseite, schluckte verschmutztes Wasser und litt seither an einer Bakterieninfektion.

D2B war eine der erfolgreichsten Boybands zu der Zeit. Dan und Beam firmierten später unter Dan and Beam weiter (eine meiner ersten hier gekauften CDs war von ihnen) und waren bis vor gut zwei Wochen noch aktiv. Dann verkündeten auch sie ihre Auflösung.

Big starb heute morgen, nachdem er gut ein Fünftel seines Lebens im Koma verbracht hat.

Nachfolgend ein Videos zum Song “Mai Plieng Chai” von D2B, der mir als repräsentativ genannt wurde.