Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Man wählt

Im Fernsehen läuft gerade die Wahl des Premierministers, wenn ich das richtig verstehe. Weil die Technik versagt, wird jeder Abgeordnete aufgerufen, darf dann an das nächstliegende Mikrofon treten und seinen Premierminister ansagen. Bei Enthaltungen (gibt es auch) wird immer 10 Sekunden pietätvoll gewartet, bis der Hausvorsitzende Yongyuth Tiyapairat den nächsten Namen liest.

Tumulte gab es auch schon. Allerdings wurde man nur laut und fuchtelte mit den Fäusten in der Gegend rum. In anderen asiatischen Ländern wird man da handgreiflicher.

comments powered by Disqus