Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Strom!

Seit einigen Tagen knallt es immer nachts auf der Ringroad vorm Haus und der Strom fällt aus.

Wenn es regnet, verstehe ich das ja noch. So Stromleitungen muss man ja nicht zwingend abisolieren und die Explosionen vom Dezember habe ich immer noch in wohlwollender Erinnerung. Nun jedenfalls wieder.

Allerdings passiert es inzwischen jede Nacht. Gegen 1 Uhr Nachts machts Puff, alle Lichter gehen aus und nach gut einer Stunde kommt der Strom wieder.

Dabei haben wir eigentlich Trockenzeit. Der April dieses Jahr ist der wärmste April seit ich in Thailand bin. Und das sind schon 1201 Tage, wie ich in Erarbeitung eines anderen ankündigenden Eintrages eben feststellen durfte.

Egal… Strom und Wasser: Puff.

comments powered by Disqus