Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Australiens nationale Sicherheit durch Ladyboy gefährdet

In australischen Zeitungen kann man heute lesen, dass ein “Mitglied” (da war er wieder) der Verteidigungskräfte von einem Ladyboy seines Militär-Laptops und anderer Güter (Bewusstsein, Geld, Pass, Telephone, iPod usw.) beraubt wurde.

Das Notebook enthielt “nur” Klassifiziertes niedrigster Klassen und war durch ein Passwort geschützt. Wie progressiv.

Asked if ADF personnel received adequate advice on practising safe sex while visiting Bangkok, the department replied that all personnel were required to read a country brief for the area they were operating in.

?ber den Informationsgehalt des Briefings zu thailändischen Ladyboythemen wurde nichts bekannt.

comments powered by Disqus