Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Grippecounter: 1473

Colorful

Colorful

Heute mal eine kleine statistische Auswertung der aktuellen Grippe-Panik-Saison. Wir haben in Thailand nun 1473 Erkrankungen, davon sind rund 1450 Patienten schon wieder zu Hause und nicht mehr gefährdet.

Leider sind seit gut einer Woche die ersten Todesfälle in Thailand bekannt:

  • Am 20.06. starb eine 40jährige Frau in einem Privatkrankenhaus. Ihren Tod hat man eine ganze Weile lang geheim gehalten.
  • Am 23.06.09 starb ein 42jähriger Mann.
  • Am 29.06.09 starb ein Navy-Kadett.
  • Heute starben ein 47jähriger Mann (Kettenraucher und Trinker) und ein 15jähriges Mädchen.

Das Gesundheitsministerium beginnt Kampagnen zu organisieren, um die Bevölkerung zu einem “gesünderen Leben” zu erziehen.

A(H1N1) Erkrankungen in Thailand

Die täglich gemeldeten neuerkannten Fälle sind (mit kleineren Ausschlägen um die Wochenenden herum) immer im Bereich von 80 Personen.

A(H1N1) Neuerkrankungen in Thailand

Nach den beiden Todesfällen von heute besteht eine 0,35%ige Mortalitätsrate, das hei?t 35 von 10.000 Menschen sterben an der Grippe.

A(H1N1) Mortalitätsrate in Thailand

Das ist im Vergleich zu “normalen” Grippeverläufen eine noch niedrige Rate.