Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Die Guten lassen sich schlecht ausmachen

Ein meiner Meinung nach sehr interessantes und halbwegs stimmiges Interview mit Gerhard Will, dem Thailand Experten der Stiftung Wissenschaft und Politik zur aktuellen Lage in Bangkok kann man bei Spiegel Online lesen.

Man kann vielleicht noch hinzufügen, dass die im Interview angesprochenen “radikale Kräfte” der Rothemden extrem geschwächt wurden, als vor ein paar Tagen General Khattiya Sawasdiphol (unter dem Namen Seh Daeng bekannt) während eines Interviews von einem Scharfschützen angeschossen wurde und gestern seinen Verletzungen erlag.

Jetzt gerade geht die Armee mit Panzerfahrzeugen gegen die noch verbliebenen Rothemden vor. Deren Führer sollen bereits geflüchtet sein.

Die bürgerkriegsähnlichen Unruhen, von denen die “internationale Presse” so empathisch berichtet, beschränken sich mit wenigen Ausnahmen übrigens auf ein paar Quadratkilometer in Bangkok (wie man auf dieser Google Map sehen kann). Wer auf Subvarnabhumi, dem internationalen Flughafen Bangkoks, nur zwischenlandet um weiter zu reisen, ist sicher.