Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Das Wetter und die Pandas

Die Thais lieben Pandas. In der The Nation kann man heute einen interessanten Artikel lesen, der genau erklärt, warum das Wetter so verrückt spielt und dabei Pandas ins Spiel bringt. Das ist nicht so einfach, aber wenn man sich anstrengt, versteht man es: Da wurden Fossilien gefunden, die darauf hindeuten, dass vor 10.000 Jahren Pandas aus China nach Thailand gekommen und hier verstorben sind. Weil es so kalt war!

“The evidence shows that the pandas from China fled to the warmer areas in Chaiyaphum, so it wouldn’t be a surprise if this extreme climate change is going to happen again.”

Wer sich jetzt wundert, was das Wetter mit den Pandas zu tun hat, steht auf der gleichen Seite wie ich.

“So far, it’s not yet conclusive but it certainly is highly unusual. What happened during March 28-31 could also be attributed to alteration of the Earth’s axis or magnetic field etc.”

Aha.

Thaiwissenschaftler sind übrigen weltweit angesehen für Verlautbarungen lange vor der eigentlichen Feststellung.