Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Ick ben ain Israeli

In Thailand sollte man ja tunlichst vermeiden, über die königliche Familie zu berichten, weil das recht schnell als Lese Majeste (Majestätsbeleidigung) dahingestellt werden kann, wenn die Leute einem an die Wäsche wollen.

Daher hier nur ein paar unkommentierte Zitate aus einem Artikel von jemandem anderen:

The Princess of Thailand, Dr. HRH Princess Chulabhorn Mahidol met with President Shimon Peres on Monday in his office in Jerusalem, where she expressed her fondness for Israel. Mahidol told Peres, “In my heart I feel half Israeli. I think like an Israeli. I visited here for the first time in the 1970s, and since then I keep looking for opportunities to return.”

Einen Autounfall hatte sie auch noch:

Prior to the meeting Monday, the princess was involved in a traffic accident near the Jerusalem International Convention Center while on her way to meet with Peres.

Wenn man sich mit den Mädchen der Nacht hier auf der Insel unterhält (ich rede nur ;), hört man häufig, dass Israelis sehr sparsam sind und in der Regel nach Gruppenrabatt fragen.