Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

In der Mitte des Lebens

Die Mitte des Lebens.

Dieser Punkt, wo in immer mehr Biographien das “ist” in ein “war” übergeht ist schwer, aber auch wichtig. Wichtig um zu realisieren, dass die Zeit so langsam ausläuft und man, wenn es denn noch nicht geschafft ist, so langsam aber sicher mal was Wichtiges und Bleibendes in die Welt setzen sollte. Und nein, ich meine nicht Kinder - das wäre zu einfach.

Jóhann Jóhannsson (1969 - 2018) hat genau das gemacht - etwas Bleibendes hinterlassen. Leider hatte er viel zu wenig Zeit und alles was uns noch neu zu entdecken übrig bleibt sind drei Filme, die in diesem Jahr mit seinen Soundtracks veröffentlicht werden. Schade.

comments powered by Disqus