Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Notizen tagged mit Crackdown

Wider den Darts

Terrorist an Zielscheibe — (Photo von Clem Onojeghuo)

In ihrem nicht enden wollendem Kampf gegen alles unstaatliche und nicht genehmigte käpft die Regierung Thailands nun gegen unregistrierte Dartscheiben im ganzen Land.

Weil - man hat das so festgelegt im Jahre 1935. Und was so lange vor unserer Zeitrechnung festgelegt wurde ist auch heute noch gültig. Dartscheiben in öffentlichen Gebäuden (also Pubs und Bars) sind nicht dem privaten Frohsinn, sondern dem Glücksspiel gewidmet. Somit müssen sie registriert werden. Oder, wie Thailand Dart Association chairman Vichai Govindani sagt:

It has always been illegal. If you play at home, it’s not illegal. But if you play at a commercial venue, it’s considered part of business, and it might be associated with gambling. You need a permit for it, like snooker and pool and bingo. In the past there was crackdown, too, then it disappeared for some time. Now it’s back. But it’s good. At least it might make people interested in the sport.

Die ganze Aufregung kann man sich als Bar- oder Zielscheiben-in-öffentlicher-Umgebung-Besitzender sparen, denn die Lizenz gibt es “for free” direkt bei der Thailand Dart Association.