Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

  Umweltschutz

Thailands grüne Insel

Hin und wieder macht die TAT (Thailands Tourismus Regierungsorganisation) mal manche Sachen richtig. Zur Zeit zum Beispiel veröffentlichen sie zur Zeit eine Kurz-Video-Serie namens “Seasons” in der sie unentdeckte Regionen vorstellen. Die aktuelle Folge handelt von Ko Pha Luai, einer Insel im Angthong National Marine Park hier um die Ecke. Die Insel ist die erste “grüne Insel” Thailands. Das bedeutet, dass sie ihre Energie selbst umweltfreundlich herstellt und auch in vielen anderen Punkten sich unabhängig versorgt.

Das erste und offiziell einzige “Green Island” Thailand’s ist bewohnt von 180 Haushalten, die ihre Energie zu 100% per Solarpanel und Windrädern erstellt und von der Landwirtschaft und dem Fischfang lebt.

Bleibt zu hoffen, dass die steigende Zahl der “Besucher”, welche diese Insel besuchen um von ihren Bewohnern zu lernen, nicht das Idyll zerstören.