Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Big Buddha Day

Ok. Ich tu jetzt mal so als hätte ich nicht die Digicam im Büro vergessen und das erst gemerkt als ich da war und papp hier ein Foto aus dem März hin. Hat sich eh nicht viel geändert seither, Big Buddha wacht immer noch mit schlaffen Lidern über seine Schafe Kinder.

Heute habe ich meinen monatlichen Besuch beim Big Buddha abgeleistet. Es ist immer wieder schön, Touristen zu beobachten, die erst erstaunt, dann amüsiert kucken und sich dann beim Glocken mit Geldstücken anschlagen begeistert beteiligen ohne zu wissen was sie sich selbst damit antun. Ich weiss es. Und es gefällt mir. Drum mach ich es auch. Ehe irgendwelche Thais damit anfangen und ich wie ein Tourist hinter ihnen her wackeln muss. Neulich hatten die Mönche sogar genug Geld zusammen, um die kaputten Glocken auszutauschen. 

Und wie man auf dem Photo sieht war es überhaupt nicht überaus bewölkt, es fing auch beim Wegfahren nicht an zu regnen und ich bin nicht völlig durchnässt wieder im Büro aufgeschlagen um diese Zeilen zu schreiben. Denn auf dem Photo scheint die Sonne. Und ich hab es heute geschossen. Als ich bei Big Buddha war. Klar.

PS: Ich bin gespannt, was sie mit den ganzen Steinen machen, wo ich jetzt schon meinen Namen draufgepappt habe.
Heute habe ich meinen monatlichen Besuch beim Big Buddha abgeleistet. Es ist immer wieder schön, Touristen zu beobachten, die erst erstaunt, dann amüsiert kucken und sich dann beim Glocken mit Geldstücken anschlagen begeistert beteiligen ohne zu wissen was sie sich selbst damit antun. Ich weiss es. Und es gefällt mir. Drum mach ich es auch. Ehe irgendwelche Thais damit anfangen und ich wie ein Tourist hinter ihnen her wackeln muss. Neulich hatten die Mönche sogar genug Geld zusammen, um die kaputten Glocken auszutauschen. Und wie man auf dem Photo sieht war es überhaupt nicht überaus bewölkt, es fing auch beim Wegfahren nicht an zu regnen und ich bin nicht völlig durchnässt wieder im Büro aufgeschlagen um diese Zeilen zu schreiben. Denn auf dem Photo scheint die Sonne. Und ich hab es heute geschossen. Als ich bei Big Buddha war. Klar. PS: Ich bin gespannt, was sie mit den ganzen Steinen machen, wo ich jetzt schon meinen Namen draufgepappt habe.
comments powered by Disqus