Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Anschella Mehggel

Neulich hatte ich eine interessante Unterhaltung:

Thai: Na? Freust du dich, dass Khun Anschella nun Präsidentin in Geramany wird?

Ich: Nein.

T: Warum? Die Deutschen haben sie doch gewählt?

I: Die Deutschen haben sie nicht gewählt. Gewählt haben sie eine Partei. Und die stellt, wenn sie die Mehrheit hat, den Kanzler. Die Partei von (die heißt übrigens) Angela hat aber nicht alle deutschen Stimmen bekommen sondern nur die meisten und auch das ist nicht sehr aussagekräftig, weil die meisten Deutschen nicht nachdenken und einfach nur eine andere Partei als die bisher Regierenden gewählt haben.

T: Aber sie wird doch bestimmt Präsident oder?

I: Das wird sich nicht vermeiden lassen.

T: Gefällt sie dir nicht?

I: Nein. Außerdem wird sie nicht Präsidentin, sondern Kanzlerin.

T: Achso. Chancellour. Und Schrodder wird dann wohl Präsident?

I: Nein. Der ist aus dem Rennen.

T: Was bedeutet “Aus dem Rennen”?

T: So. Was ist jetzt eigentlich der Unterschied zwischen Kanzler und Präsident?

I: Der Kanzler regiert und der Präsident guckt wichtig in der Gegend rum und darf seine Unterschrift unter die Papiere setzen.

T: Achso. Bei uns ist Thaksin Präsident und darf alles regieren.

I: Bei uns ist der Präsident nur repräsentativ. So wie bei euch der König.

Böser Fehler!!!

I: Ähm, ich meine, ähm, natürlich ohne gleich ein Gott zu sein.

T: Achso.

I: Ja.

T: Und wen hast du nun gewählt?

I: Niemanden. Weil ich nicht leiden kann, wie die bisherige Regierung sich aus der Verantwortung stiehlt und die restlichen Parteien einfach nur Schmonz sind.

T: Was ist “Aus der Verantwortung stehlen” und “Schmonz”?

Inzwischen gibts ja “Die Große Koalition”. Nett. In jeder der zynischen Bedeutungen des Wortes die ich anzubieten habe. In der Bangkok Post stand was von “Chancellour Kohls little girl”.

PS: Ja, ich war auch verwundert, dass sich ein Thai mit mir über deutsche Politik unterhält, aber wenn man Deutsch lernt, beschäftigt man sich auch mal mit Deutschland selber, nehme ich an.