Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Thai f??r Sprichwortfetischisten II

Neulich (schur, kram, blätter — ah, hier/txp:gho_permalink) meinte ich einen tollen Thaispruch loswerden zu müssen und wurde mitten im Schreiben, ehm, zu einem, ehm, dringenden und unerwarteten, ehm, Patientenbesuch gerufen. Genau. Patientenbesuch. Das wars.

Erklärt habe ich aber noch nicht, warum man immer das Rote kaufen soll und da erste Anfrager schon vor Mangelinformation platzen werde ich des Rätsels Auflösung nun preisgeben.

Es ist ganz einfach. Die Thais haben ein Faible für Farben. Jeder Tag wird einer Farbe zugeordnet. Der Sonntag bspw. ist der Rote Tag oder der Tag des Sonnengottes. Wer am Sonntag geboren ist, hat Rot als seine persönliche Glücksfarbe. Rot ist außerdem eine generelle Glücksfarbe. Weshalb man natürlich Rot immer bevorzugen sollte, wenn es um den Kauf farbiger Was-auch-immer geht.

PS: Nun, warum ich ein wenig druckse mit der Farbe für meinen Geburtstag, den Samstag? Es ist violett. Wie schw** ungünstig farblich gewählt bittesehr ist das denn?

comments powered by Disqus