Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Handsome man!

Ja. Ich geb ja nicht gerne an, aber dass gestern abend aus einer Ayudhaya-Filiale heraus jede Menge Bänkerinnen strömte, die ihrer Begeisterung über “Khun Beddigs” new Facelift lautstark Ausdruck verliehen müssen zu haben meinten möchte ich hier doch für die Nachwelt festhalten. War ziemlich peinlich, hat aber niemand (außer den ekstatischen Thais selbst) gesehen. Und dunkel war es auch schon. Dabei wollte ich doch nur eine Nikolaus-Tüte rüberreichen. Man könnte meinen, die Bank-Thais bekommen nie einen Farang zu Gesicht.

comments powered by Disqus