Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Neue Ziffern in den Nummern

Dass das Mobiltelefon des Thais liebstes Utensil ist, habe ich bereits berichtet, oder? Jedenfalls wird bei der Entscheidung Geld oder Mobile mitzunehmen wenn man nur Platz für ein Gepäckstück hat das Telefon gewählt. Viel Verwirrung und Fehlanrufe wird es in der thailändischen Mobilfunkszene ab September geben. Dann nämlich wird jede Telefonnummer mit einer zusätzlichen 8 ausgestattet. Aus 07 89 79 350 (wessen Nummer könnte das wohl sein?) wird dann ein 0*8*7 89 79 350. Man will die ersten Monate beide Nummernformen mit den richtigen Empfängern verbinden, dann eine Zeitlang auf den alten Nummern Ansagen laufen lassen und diese nach spätestens 4 Monaten abschalten.

Der Sinn hinter der Aktion erschließt sich mir nicht ganz, weil dadurch weder mehr Nummern freiwerden (jeder zweite Thai hat statistisch gesehen ein Mobile) noch das bisherige System verwirrend für die Unterscheidung zwischen Mobil- und Festnetz ist. Mal abgesehen davon, dass die Preise für Verbindungen zwischen und unter den verschiedenen Netzen gleich sind und die meisten Leute hier eher ein Mobiltelefon als ein Festnetztelefon haben. Es kann sich also nur um ein bisschen Bürokratie handeln.

comments powered by Disqus