Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Zensur – Zwischenstand

In kurz:

  • Youtube.com ist immer noch gesperrt
  • Pantips politisches Forum war für kurze Zeit geblockt (Selbstzensur)
  • Die Techniker von true (unter anderem Internetanbieter) sind genauso doof wie die bei der Zensurbehörde und zensierten ein paar Stunden lang das halbe Internet.

Unter Verwendung mehrerer Fachbegriffe:

Youtube wurde wie bereits geschrieben vor gut zwei Wochen wegen eines König Bhumibol Adulyadej beleidigenden Videos vollständig geblockt. Das Informationsministerium hat vorher versucht, Google dazu zu bewegen, das Video zu löschen, die haben es unter Verweis auf viel beleidigendere Videos über Bush verweigert. Youtube hat Integrität. Die Techniker von ICT, der Online-Zensurbehörde wissen nicht, wie sie einzelne Seiten blockieren sollen. Google bietet nun an, Thailand über die Möglichkeit des Blockens einzelner Seiten zu unterichten. Vermutlich bemerken sie dann doch einen leichten Rückgang des Besucherstroms, denn Youtube ist recht beliebt im Thinternet und ICT nimmt gerne mal ein paar Websites als Colateral Damage mit. Das ganze Hin und Her wird hier und da diskutiert, bewertet, kommentiert. Ich selbst finde es einfach nur schade, denn es zeigt mir wieder einmal, dass hin und wieder einige einzelne Webseiten doch recht monopolistisch am Markt bestehen. Das meine ich weniger in Hinsicht auf Macht, mehr in Hinsicht auf die 50% leeren Einträge in meinem Feedreader.

Inzwischen sind weitere Clips aufgetaucht und Youtube wird wohl nicht so bald freigegeben werden.

Pantip.com ist Thailands Forum. Das kann man so absolut sagen, denn es gibt in Thailand Sanook.com und Pantip.com. Ersteres ist Thailands Internet. Wenn ich einen Thai mit meinem Notebook online gehen lasse, ergibt sich regelmäßig der folgende Dialog:

Er: Where is internet?

Ich: Thats the internet, you have to give an URL.

Er: But that is empty. Internet have pictures.

Ich: No, Websites have pictures.

Er: But where to search for Websites?

Ich: tippe google.com ein

Er: But that not Internet. That Google for farang.

Ich: habe die Glühbirne überm Kopf und tippe sanook.com ein, drei Popups, vier blinkende Ads an der Seite, zwei Halbnackte Popstars, ein Politikerbildchen, blinkende Links, Javanavigation, Geräusche bei Mausbewegung usw.

Er: Yeah. That internet!

Pantip.com wiederum ist Thailands Online-Treffpunkt. Viele nennen die Foren dort Chatrooms, es gibt aber Chatrooms und Foren (wir Farangs unterteilen das gerne). Jedenfalls wurde vergangenes Wochenende plötzlich das Politische Forum bei Pantip.com gesperrt. Nach ein paar Tagen wurde es nach “Gesprächen mit dem ICT” wieder entsperrt und es ergab sich, dass die Sperrung von den Webmastern des Forums gesetzt wurde und nicht von der Zensurbehörde. Es sollen wohl Einträge aufgetaucht sein, welche die öffentliche Sicherheit gefährden (was auf Deutsch heisst, dass jemand Einträge geschrieben hat, die Prem Tinsanulonda, den Chef des königlichen Geheimrats, und die Monarchie selbst beleidigen).

Die Webmaster haben das Forum prophylaktisch gesperrt, um einer Vollsperrung wie im Youtube-Fall zu entgehen. Inzwischen ist alles entsperrt und das Forum wird von zusätzlich eingestellten Moderatoren überwacht.

Zuletzt dann wäre noch der Glitch zu erwähnen. Am Mittwoch war plötzlich das halbe Internet gesperrt. Aber nicht für alle. Nach einer kleinen Weile stellte sich heraus, dass die Techniker von true die Blockliste der Zensurbehörde falsch implementiert haben.

Das Interessante an der ganzen Sache ist, dass damit die technische Realisierung der Blocks klarer erkennbar ist. MCIT hat eine Blockliste, die von den Providern implementiert werden muss. Ich habe mich schon eine Weile lang gewundert, warum ich bei Youtube entweder Timeouts oder eine Policy-Meldung angezeigt bekomme, während andere den berühmten grünen Bildschirm sehen. Den zeigt man mir nur, wenn ich die Existenzgrundlage des Internets zu besuchen versuche.

Die Nachricht bei Youtube lautet:

Access Denied (policy_denied)

Your system policy has denied access to the requested URL.

For assistance, contact your network support team.

Ich denke, ich werde bei Gelegenheit mal mein Netzwerksupportteam anrufen und hören, was sie zu erzählen haben.

PS: Pantip.com ist übrigens die Website, auf der Thailänder Anleitungen finden können, wie man geblockte Websites trotzdem besuchen kann. Die werden nicht geblockt.

comments powered by Disqus