Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

David Carradine ist tot

David Carradine ist nach Presseberichten tot. Vermutlich hat er sich selbst umgebracht, zumindest hat man ihn in einem Bangkoker Hotelzimmer hängend gefunden.

Die älteren unter meinen Lesern werden ihn als Kwai Chang Caine aus der Serie “Kung Fu” kennen, die jüngeren als Bill aus Kill Bill.

Ich finde immer wieder berauschend, mit welcher Detailfreude selbst halbwegs seriöse Medien hier in Thailand Todes- und andere Fälle begleiten:

Carradine, 72, was in Bangkok to shoot his latest movie, Stretch, and stayed at a Suite Room 352 of the Park Nai Lert Hotel on Wireless Road since June 2… It was a hotel’s maid who opened his suite on Thursday at 10 am only to find Carradine in a closet. He was described as behind half naked. Police investigation showed that he hung himself with a rope, the kind that is used with curtains.

Nun wissen wir es genau.