Samui? Samui!David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Thailand vermisst dich

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat einen neuen TV-Werbespot gestartet, um der Welt die Nachricht zu senden, dass das Land es nicht erwarten kann, Besucher wieder willkommen zu heißen.

Wärend 2019 rund 40 Millionen Touristen in Thailand ankamen, waren es 2020 wegen der Pandemie nur noch rund 7 Millionen. Seit März war das Land abgeriegelt und die Tour-Anbieter kämpfen seither ums Überleben.

Ab dem 1. Oktober 2021 soll das Land wieder im größeren Stile Touristen zugänglich gemacht werden und das soll dieser TV-Spot verkünden.

In Samui plant man, für Besucher, die sowohl geimpft wurden als auch einen negativen Test in den Stunden vor ihrem Anflug hatten, die Quarantäne abzuschaffen, so dass auch Kurzzeit-Urlauber wieder kommen können, ohne ihre 14 Tage Urlaub hinter verschlossenen Villatüren verbringen zu müssen.

Bis dahin ist es noch ein paar Monate, in denen sich erfahrungsgemäß wieder alles ändern kann. Aber es geht bergauf. Eine andere Richtung aus dieser Situation gibt es leider nicht.

Hello! We miss you so!
We haven’t seen each other for a while. How are you?
Just want to say. Please take good care of yourself!
And we promise to be back real soon.
We love you, Thailand.

#AmazingThailand

Noch keine Kommentare...