Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Was ich (nicht) vermisse

Was ich vermisse:

  • Klopse (Mammastyle)
  • Sauerbraten (Mammastyle)txp:gho_footnoteObwohl ich in Maenam einen Noodle-Shop kenne, dessen Nudelsuppe wie der Sauerbraten schmeckt…/txp:gho_footnote
  • Köstritzer Schwarzbier
  • Jever (Lime, normal, Schwarz)
  • Glennmorangie im Portweinfass gereifttxp:gho_footnoteIch bin mir fast definitiv sicher, dass man den auf Suvarnabhumi bekommt (dem neuen Flughafen in Krungthep, der wohl auf der nächsten Tourismus-BKK-Abhakliste steht)./txp:gho_footnote
  • Straßenbahnfahren
  • gehaltvolle Gespräche in irischen Pubs
  • die Personen mit denen man selbige halten kann

Was ich nicht vermisse:

  • alles andere, vor allem die unbedingte Kompliziertheit des Lebens.

(Sie lasen einen halbfertigen Eintrag der so seit 2 Monaten im Entwurfsordner lag und sich zwischen “raus und blamieren” und “Mülltonne” zu entscheiden hatte. Man sollte es doch den Einträgen nicht überlassen …)

comments powered by Disqus