Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Flugplatznews

Jetzt ist auch noch der zweite, alte, Flughafen Bangkoks, Don Mueang, von den Demonstranten blockiert und niemand kommt mehr raus oder rein. Demnächst darf man dann auf den Ladeflächen der Pickups über Laos und Malaysia in und aus dem Urlaub kommen. Wobei, Laos und Malaysia sind beides sehr schöne Länder, voller freundlicher Menschen. Und die jeweiligen Regierungen lassen solche meinungsfreiheitlichen Überinterpretationen demokratischer Grundbegriffe nicht zu. Könnte man doch gleich dort bleiben… In Malaysia gibt es ein 90-Tage-Visa on Arrival.

Noch ein paar Fakten:

  • Die Regierung sitzt nun in Chiang Mai ;] Bangkok ist genauso Hauptstadt geworden: Man konnte Ayudhya nicht gegen die Khmer oder Cambodianer verteidigen und ist einfach umgezogen…
  • Ein Gericht hat angeordnet, dass die Demonstranten die Flughäfen räumen müssen
  • Die PAD weigert sich natürlich
  • 30 Notfallteams (wirklich nur 30) stehen für die Airports zur Verfügung
  • Über die beiden Flughäfen ist der Ausnahmezustand verhängt worden, nun werden sie geräumt
  • Am Samstag um 18 Uhr am Samstag wieder geöffnet
  • Thaksin ist verdächtig ruhig
  • Der Armeechef wiederholt, dass nicht geputscht wird
  • Morgen wird entschieden, ob die Regierungsparteien aufgelöst werden müssen, dann wissen alle Beteiligten, wie es weiter gehen wird. Bis dahin: Warten…
comments powered by Disqus