Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Shoppen bei Thaisawadee

Seit einiger Zeit nun schon kann man in der rechten Spalte dieses kleinen Blogs ein Werbebanner von Thaisawadee.de — dem Online-Shop für alles Schöne und Nützliche aus Thailand — sehen und auch klicken. Ich sage das nur, weil fast niemand klickt ;) und ihr somit die ganze schöne Shopping-Welt verpasst.

Thaisawadee ist so etwas wie der kleine Asiatika-Laden unten bei euch um die Ecke, mit dem kleinen Unterschied, dass die Waren nicht verstaubt in Regalen vor sich hin warten sondern alles fein säuberlich über das Internet abgewickelt werden kann. Ob es nun Blattgold, Massage-Balm, Kokosnuss-Öl oder gar Räucherstäbchen um die Winterzeit einzuläuten sind, man findet alles gut sortiert. Nur Tütensuppen fehlen irgendwie.

Übrigens: Blattgold ist ein interessantes Thema. Wenn man durch thailändische Tempel wandelt, sieht man häufiger Bhudda- oder Mönchs-Statuen, die an manchen Stellen mit Goldpapier beklebt sind. Das macht man für das gute Gewissen und das Karma. Im Shop drüben kann man aber auch essbares Goldpapier erwerben — für die nächste Gold-Torte, um den Chef zu imponieren.

comments powered by Disqus