Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Interview mit Thanathorn

Thanathorn Juangroongruangkit (via Facebook)

Im Spiegel kann man ein Interview mit Thanathorn Juangroongruangkit lesen. Wir erfahren dabei beispielsweise, wie die Armeepartei Phalang Pracharat Einfluss auf Mitglieder von Thanathorns Partei nimmt.

Freunde macht er sich allerdings mit diesem Interview nicht, denn hier in Thailand fragen seine Gegner nun, wer seine Mutter angerufen haben soll und für 20 Stimmen der Partei das Fallenlassen aller Anklagen gegen ihn angeboten habe.

Die Strategie gegen die Opposition in Thailand allerdings fasst er genial in ein paar kurzen Sätzen zusammen:

Die Behauptungen, dass wir die Monarchie als Institution abschaffen wollen, sind nicht wahr. Das sind nur Versuche, uns zu dämonisieren. Das geht in diesem Land mit zwei Vorwürfen: Entweder ist man dann korrupt oder gegen das Königshaus.
 Eine Million Dollar für eine Stimme - Interview mit Thanathorn Juangroongruangkit auf Spiegel.de

Kommentieren

comments powered by Disqus