Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Und jetzt mal Werbung II

Es gibt in Thailand eine bestimmte Werbeform, die sich mir nicht wirklich erklären lässt. Lasst sie uns mal Tränendrüsenwerbung nennen. Meist lernen wir eine Person kennen, die entweder Gutes tut oder “einfach ihren Job” und dies wiederholt. Und wiederholt. Und Leute, die darauf reagieren. Meist ist der Werbeclip drei oder vier Minuten lang. Am Ende kommt immer Karma in Form von Dankbarkeit oder eben Erfolgen. Dann das Logo und ein Satz des Werbenden.

Die Werbung wird von Versicherungsfirmen und Banken geschaltet.

Der Zusammenhang bleibt unerklärt.

Ich bezweifle, dass die Leute im folgenden Werbeclip eine Lebensversicherung der Thai Life Insurance haben, aber naja. Tränendrüse aktiviert.