Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Visacard für 3 Euro

So. Neuer Monat. Neues Konto. Nachdem mein kleines Konto bei der Siam City Bank abgeräumt werden konnte ohne dass die Penner die PIN hatten, habe ich dort natürlich kein Geld mehr deponiert. Ohne Pass kann man kein neues Konto eröffnen und als ich dann endlich meinen Pass hatte, hatte ich kein Geld mehr um es draufzutun. Jetzt hab ich Geld, einen Pass und gute Laune. Also habe ich mal ein Konto bei der Bank of Ayudhya eröffnet.

Die Bank-Thai sah nicht nur gut aus, sie hat auch sehr gut Englisch gekonnt und keine dummen Fragen gestellt. Als Dreingabe gabs eine Karte, zum Geld abheben. Sie fragte mich, ob ich Visa oder ATM wölle, da hab ich zugegriffen. Mein Hauptproblem war ja schon lange Zeit, dass man hier schwer weit kommt ohne Kreditkarte (hab immernoch keine Unterkunft für Singapore).

Tja. Und so habe ich nun die erste Kreditkarte (sollte man Kreditkarten die nur mit Guthaben funktionieren nicht eigentlich Debitkarten nennen?) meines Lebens.

Ich muss einkaufen gehen.

PS: Unglaublich. Sogar Onlinebanking scheint zu gehen. Ich muss mich mal versuchen zu erinnern, wer uns das mit der Siam City Bank eingeredet hat. Hüstel.

comments powered by Disqus