Samui? Samui! Notizen über mein Leben als Auswanderer auf Koh Samui, Thailand

Automatisch

Version 1:

Ich fahre seit heute (wieder) ein Automatik-Moped. Es hat virginide 90 Kilometer auf dem Buckel und ist dementsprechend noch sehr lernfähig und formbar, was die Leistung entspricht. Nur wer cool ist, fährt automatisch.

Version 2:

Pokki ist zu groß für den Mopedkorb geworden, also musste eines mit Bodenfläche für ihn her. Dummerweise gibts das nur als Automatik-Moped. Ich hab leichte Probleme meine Füße ruhig zu halten wenn mein Kopf der Meinung ist, schalten zu müssen. Und das mit dem Bremsen ist auch so eine Sache. Die eine Bremse bremst sehr hart und die andere leicht. Bisher hab ich glaube ich größtenteils mit dem Fuss gebremst. Wenigstens haben die Reifen wieder Profil ;)

comments powered by Disqus