Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Tanken Twentyfourseven

Vom 1. Dezember an dürfen die Tankstellen (wieder) rund um die Uhr öffnen. Seit ich auf der Insel bin waren sie immer nur bis gegen 21 Uhr geöffnet, was mich mehr als einmal benzinlos vor geschlossenen Toren (Ok, es waren Rollabsperrungen, keine Tore) stehen ließ. In Lamai hat man die Tankstelle sogar ein paar Mal freundlich lächelnd vor meiner Nase zu gemacht.

Das alles machte nichts, denn Benzin bekommt man hier überall am Straßenrand.

Nun dürfen die Tankstellen also wieder 247 (welche Regierung hat schon den Begriff “247” in offiziellen Verlautbarungen?) geöffnet sein, sagt Energieminister Piyasvasti Amranand. Die Begründung für die geänderten Öffnungszeiten (offiziell mussten Tankstellen spätestens 22 Uhr schließen) war das Energiesparen. Nun hat man aber festgestellt, dass dadurch keine Energie gespart wurde.

Tanken rund um die Uhr. Das Paradies wird ein Stückchen paradiesischer.