Samui? Samui! David's Neighbour's Notizen über sein Leben als Auswanderer auf der Insel Koh Samui in Thailand. Auf Deutsch, und so...

Samaks Ende?

Morgen werden wir sehen, ob die Regierung Samaks es noch bis zum Meilenstein des kommenden Referendums aushalten wird. Er sagte heute in einem Verfahren aus, in dem es um einen Verstoss gegen die Verfassung Thailands ging.

Anfang des Jahres trat er auch nachdem er bereits Premierminister war in seiner eigenen Kochshow “Chim pai, bon pai” auf und soll damit Geld verdient haben, was für einen thailändischen Premierminister an sich schändlich ist. Premierminister dürfen verfassungsgemä? nicht mit Profit an Unternehmungen teilnehmen.

Wird er für schuldig befunden, dann verliert er seinen Posten als Premierminister und das Parlament muss aufgelöst werden. Ich würde mich totlachen, wenn eine Kochsendung etwas zu Stande bringen könnte, was die PAD mit ihren friedfertigen Protesten nicht geschafft hat.

Sü? finde ich den folgenden Absatz im Artikel von The Nation:

He said he had only hosted the show a few times after becoming prime minister and only on a freelance basis. He claimed he had passed the money he earned on to his driver.

Wir werden ja sehen…